TRANSPOSITION
ZAHNVERPFLANZUNG IN BAYREUTH

Um eine Zahnlücke zu schließen, kann man in bestimmten Fällen eine Transposition vornehmen, das heißt, ein natürlicher Zahn wird von einer anderen Stelle des Kiefers dorthin versetzt.

Mit einer fachlich perfekten Vorbereitung und Durchführung eignet sich diese Methode für Patienten im Kindes- oder Jugendalter, zum Beispiel bei Nichtanlage oder dem sehr frühen Verlust eines Zahns. Durch Zahnverpflanzung in Bayreuth erübrigt sich in der Regel eine vorzeitige Zahnersatzbehandlung.

Im DentalZentrum Bayreuth führen wir zunächst eine genaue Diagnostik durch. Damit stellen wir sicher, dass der einzusetzende Zahn gesund und seine Wurzel noch nicht ausgewachsen ist – die Voraussetzung für das Anwachsen am künftigen Ort.

Wir bereiten den Kieferknochen an der Zahnlücke optimal für die Zahnwurzel vor. Dann wird der Zahn behutsam gezogen und in die Alveole (Zahnfach) eingesetzt. Nun können Wurzel und Zahnnerv anwachsen. Bei erfolgreicher Behandlung ist der Zahn funktionell und ästhetisch vollwertig.


Vorteile von Transposition in Bayreuth

  • professionelle oralchirurgische Betreuung durch Fachzahnärzte
  • regelmäßige, eng getaktete Kontrolluntersuchungen nach dem Eingriff
  • Vermeiden von vorzeitigem Zahnersatz durch Transposition in Bayreuth
  • enge interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Kieferorthopäden

Erfahren Sie mehr…

über unsere Leistungen in der Oralchirurgie.

Wir beraten Sie gern individuell und unverbindlich im DentalZentrum Bayreuth.