Team Work

Eigene Spezialisten ermöglichen hohe Flexibilität

Robert Küfner

Zahntechniker

Als waschechter Bayreuther, ich stamme aus der Moritzhöfen, habe ich nach bestandenem Fachabitur und Bundeswehrzeit (Reserveoffizier) 1984 meine Lehre zum Zahntechniker im renommierten Dentallabor Günther Jobst begonnen und 1988 mit Erfolg abgeschlossen.

Meine „Wanderjahre“ führten mich in das Keramikstudio des Dentallabors Warmensteinach und zu Dentaltechnik Kern und Zietz in Kulmbach.

In diesen Jahren habe ich mich auf allen Gebieten der Zahntechnik weiterentwickelt.

Präzision ist mein Leitmotiv geworden.

Ich lege Technik und Machart des Zahnersatzes fest, bestimme die Zahnfarbe des Patienten und stehe bei allen Fragen rund um dentale Verfahren oder Materialien sowie für optimale Hygienemaßnahmen des Zahnersatzes oder der neuen Dritten beratend zur Seite.

Hierbei müssen einerseits funktionelle Gesetzmäßigkeiten beachtet werden, anderseits werden auch hohe kosmetisch-ästhetische Anforderungen gestellt, um einem Patienten sein natürliches Aussehen zu erhalten.

Seit Juni 2010 arbeite ich für Dr. Martin Gollner und Dr. Max Bornebusch im Dentalzentrum Bayreuth.

Unsere Patienten ästhetisch bestens, mit äußerst passgenauem Zahnersatz zu versorgen, liegt mir sehr am Herzen.

Fortbildungen bei namhaften Referenten der modernen Zahntechnik stehen immer wieder auf meinem Programm.

In meiner Freizeit teile ich mit einer Lebensgefährtin die Liebe zu Opern von Richard Wagner und zum Bayreuther Basketball.

 

 

robert